Login

Antonia Traut, Manuel Edling und Valentina Traut (v. l. n. r,)Mit fünf Läuferinnen und Läufern trat der ESC Dorfen am 16. Dezember 2017 im stark verschneiten Oberland an. Beim 7. Miesbacher Stadtpokal des TEV Miesbach konnten einige Feuerproben und ein Stockerl gefeiert werden.

Bad Aibling KürklasseIn diesem Jahr nahmen gleich neuen Läuferinnen und Läufer aus Dorfen am 23. Mangfallpokal in Bad Aibling teil. Unser Team – sieben Mädchen und zwei Buben – trat in fünf außerordentlich stark besetzten und hart umkämpften Gruppen an und  konnte dabei 4 Stockerlplätze erkämpfen.

AbteilungsleitungAuf der Abteilungsversammlung am 5. Juli hat sich die Abteilung Eiskunstlauf für eine neue Leitung entschieden. Zur ersten Vorsitzenden wurde Maren Traut gewählt. Ihr zur Seite werden die zweite Vorsitzende Elisabeth Freundl, die Kassiererin Marion Edling und die neue und alte Schriftführerin Christine Preuthen stehen, die nicht zuletzt mit ihrer umfassenden Erfahrung für eine personelle Kontinuität sorgen wird.

Laurena Hahmann und Anna König

Bei den Bayerischen Meisterschaften am 24. und 25. November konnte Laurena Hahmann (15) in der Kategorie U16 den Gesamtsieg erringen. Damit kann der ESC Dorfen nach 2006 (damals mit Viktoria Weiskopf) erneut eine Bayerische Nachwuchsmeisterin stellen. Zu den fetzigen Raï-Klängen von „Aziza“ (von Hossam Ramzy) war Laurena mit einer überzeugenden Kür eine Klasse für sich und konnte die anderen 11 Teilnehmerinnen erfolgreich auf die Plätze verweisen. Bereits mehrfach hatte Laurena an den Bayerischen Nachwuchsmeisterschaften teilgenommen. Mit viel Fleiß und Ausdauer reichte es jetzt zum ersten Platz.

Eiskunstlauf06 17Ein voller Erfolg war das diesjährige Trainingslager der Dorfener Eiskunstläufer im tschechischen Rokycany (bei Pilsen). An dem von Anna König organisierten, achttägigen Intensivtraining nahmen insgesamt 25 Läuferinnen und Läufer des ESC Dorfen und des VfL Waldkraiburg teil.