Login

Laurena Hahmann und Anna König

Bei den Bayerischen Meisterschaften am 24. und 25. November konnte Laurena Hahmann (15) in der Kategorie U16 den Gesamtsieg erringen. Damit kann der ESC Dorfen nach 2006 (damals mit Viktoria Weiskopf) erneut eine Bayerische Nachwuchsmeisterin stellen. Zu den fetzigen Raï-Klängen von „Aziza“ (von Hossam Ramzy) war Laurena mit einer überzeugenden Kür eine Klasse für sich und konnte die anderen 11 Teilnehmerinnen erfolgreich auf die Plätze verweisen. Bereits mehrfach hatte Laurena an den Bayerischen Nachwuchsmeisterschaften teilgenommen. Mit viel Fleiß und Ausdauer reichte es jetzt zum ersten Platz.

Dafür trainiert Laurena mehrmals pro Woche im ESC-Stadion. Einen nicht unerheblichen Anteil an diesem Erfolg hat auch unsere Trainerin Anna König, die Laurena seit mehr als acht Jahren erfolgreich betreut.

Die Farben des ESC wurden in Oberstdorf auch von Jessica Hahmann (13) und Carina Roßmeier (14) in der Gruppe U14 vertreten. Jessica schaffte es (zum Sample „We No Speak Americano“ von Yolanda Be Cool) trotz einer kurzfristigen Erkrankung, in einem außerordentlich stark besetzten Feld den 7. Platz von 24 Teilnehmerinnen zu erkämpfen. Carina konnte mit überzeugender Darbietung zu irischen Folk-Klängen im gleichen Feld den 16. Platz behaupten.

Eindrücke von der Meisterschaftskür
(Fotos: Bea Hahmann – zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken)

2017 bay nachwuchs 1 2017 bay nachwuchs 2 
 2017 bay nachwuchs 3 2017 bay nachwuchs 4

Geschrieben von Torsten Rox-Edling