Login

klosterseeWahnsinnseishockey wurde den über 500 Zuschauern geboten. Mit 9:3 (1:2, 2:0, 4:1) fertigten die ESC-Eispiraten den EHC Kloostersee ab – nur war der bei weitem keine sechs Tore schlechter.

eispiraten 120Kaum dass die Bayernliga-Vorrunde eröffnet ist, stehen für die ESC-Puckjäger an diesem zweiten Wochenende absolute Highligths, und sehr große Herausforderungen an.

2018 01 VorbereitungVier Mal liefen die Eispiraten an den letzten zwei Wochenenden zu Testspielen auf das Eis. Unter dem Strich gab je zwei Niederlagen und Siege zu verzeichnen.
Das erste Spiel fand am Freitag (14.09.2018) beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing statt, 8:1 (1:1; 3:0; 4:0) stand am Ende auf der Anzeigetafel für die Gastgeber.

Schongau15020:3 Torschüsse hatte Trainer John Samanski zur ersten Pause auf dem Zettel. Dennoch lag sein ESC 0:1 im Rückstand. Er erkannte aber auch, dass „der Schongauer Torhüter sehr gut gehalten hatte mit Wahnsinnsreflexen“. Er wurde auch systematisch warm geschossen.

TanzerAndi Tanzer, bis vor zwei Jahren mit der beste Goalie in der Eishockey-Bayernliga ist wieder in Diensten der ESC-Dorfen. Nach seiner Schulterverletzung die er sich im Dezember 2016 im Zweikampf gegen den seinen Torwartkollegen Christoph Schedlbauer beim HC Landsberg zuzog, ist der 29-jährige inaktiv. Ab sofort wirkt der Garmischer (Riessersee,Landsberg,Peiting) bei den Eispiraten als Torwarttrainer

eispiraten 120Nach zwei Niederlagen und zwei Siegen, ging es am letzten September – Wochenende zu den letzten zwei Vorbereitungsspielen auf das glatte Geläuf.

Volksfest18Die ESC-Eispiraten nutzten seit Jahren die Dorfener Volksfestbühne als Plattform für ihre erste öffentliche Mannschaftspräsentation. Noch ehe die Reichenkirchener Blaskapelle am vergangenen Freitagabend mit schmissiger Musik die Besucher in vollgesetzten attrakiv geschmückten Festhalle die Besucher in Stimmung brachte

klostersee4:3-Testsieg gegen Klostersee

Die Generalprobe des ESC Dorfen für die am kommenden Freitag beginnende Bayernliga-Vorrunde (Heimspiel des ESC gegen Schongau) ist gelungen. Nach einer engagierten Leistung besiegten die Eispiraten den EHC Klostersee,

FanstammtischBeim ESC Dorfen sind die Weichen für die neue Saison gestellt. Die Eispiraten, die derzeit kräftig schwitzen bei wöchentlich zwei bis drei Sommertrainingseinheiten starten in sechs Wochen die Vorbereitungsspiele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen