Login
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/2015_2016/Eispiraten15_16/Spieler/EISP-1516-S19-MiculkaL.jpg'

Schongau150zweistellige Niederlage trotz großen Kampfes und Torhüter Hingel im Krankenhaus

So manche Schmach hatte die EA Schongau gegen den ESC Dorfen schon hinnehmen müssen. Gestern konnten die Mammuts sich mit einem 10:4 (6:1, 1:2, 3:1) – Sieg ordentlich austoben und zurückzahlen.

VilshofenMit einem 10:1-Sieg drei Punkte und auch Selbstvertrauen für Schongau geholt

Die Eispiraten hatten es sich auf ihrer Tour nach Niederbayern schwieriger vorgestellt. 10:1 (4:1, 3:1, 3:0) nahmen sie die Hürde an Vils sehr souverän und heimsten drei wichtige Punkte ein.

logoWie bereits in unserem Bericht vom Spiel gegen Hassfurt (20.1.2019) erwähnt, kam nun die offizielle Entscheidung.

Das Spiel wird mit 0:5 Toren gewertet und die Punkte gehen somit nach Dorfen

 

Pressefoto Helmut FindelsbergerEispiraten am Freitag in Vilshofen – Sonntag Nachholpartie in Schongau

Zweimal müssen die Eispiraten des ESC Dorfen an diesem Wochenende auswärts auf Punktejagd gehen. Am Freitag um 19.30 Uhr werden sie vom ESC Vilshofen erwartet und am Sonntag um 17 Uhr findet in Schongau eine Nachholpartie statt.

HorkyAls Ersatz für Lukas Miculka wurde der 20-jährige tschechische Stürmer Michal Horky verpflichtet.

Er Spielte in seinem Heimatland unter anderem in der U18 Extraliga bei Karlsbad.

Buchloe 140Heimniederlage gegen den Landesligisten Buchloe nach ganz schwachem Auftritt

Nun ist auch der Heimnimbus dieser Relegationsrunde gebrochen. 2:4 (2:2, 0:2, 0:0) unterlag der ESC Dorfen dem ESV Buchloe.
Dass es gegen einige sehr ambitionierte Landesligisten kein Selbstläufer wird, war eh klar.

EISP 1516 S19 MiculkaLWie auch in der letzten Saison, muss der Top-Scorer unserer Eispiraten in diesem Jahr die Saison verletzungsbedingt frühzeitig beenden.
War es im letzten Jahr ein rüder Check gegen die Bande, beim Spiel gegen den Lokalrivalen aus Erding,

Geretsried3:0-Führung im ersten Drittel verspielt-
Im Spiel der Verzahnungsrunde unterlag der ESC Dorfen beim ESC Geretsried mit 4:6 (3:2,1:2,0:3)
Die Isenstädter erwischten einen glänzenden Start.

Hassfurt 150Punkte bei Wertung für die Dorfener
Eine hohe 3:10-Niederlage (1:5,1:0,1:5) setzte es für den ESC Dorfen im Spiel der Verzahnungsrunde Gruppe B für den ESC Dorfen beim ESC Hassfurt.
Gespannt war man im Dorfener Lager ob die Hawks entgegen der BEV-Durchführungsbestimmungen, wie in den vorangegangenen drei Begegnungen erneut mit vier, statt die erlaubten zwei Kontingentspieler spielen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen