Login


erding gladiatorsDerbysieg geht aber an personell weniger entscheidend gerupfte Gladiators

Mit 2:4 (0:1, 2:0, 0:3) verlor der ESC Dorfen gegen den TSV Erding. Vor allem angesichts der beiderseits angespannten Personalsituation zeigten die Landkreisrivalen ganz tolles Eishockey.

Eispiraten-Coach John Samanski ist derzeit wirklich nicht zu beneiden.

waldkraiburg2:4-Niederlage bei den personell einfach besser bestückten Waldkraiburger Löwen
- Kapitän Attenberger verletzt ausgeschieden und Verteidiger Rauscher angeschlagen

Landsberg 150In einem mitreißenden Kampf unterlag der ESC Dorfen im Heimspiel dem Spitzenreiter der Verzahnungsrunde Gruppe B HC Landsberg unglücklich nach mindesten gleichwertiger Leistung am Ende mit 4:5 (2:2,0:1,2:2).
Mit leicht aufgefüllten Kader –mit den zuletzt in Landsberg fehlendem Kapitän Andreas Attenberger und Jungstürmer Alex Voglhuber

-- Eilmeldung -- Das Spiel unserer 1B gegen den EC Pfaffenhofen 1B (Spieltermin ursprünglich Sa. 10.2. 19:30Uhr) musste kurzfristig verlegt werden, und findet bereits HEUTE (Freitag) Abend in Dorfen statt. Spielbeginn ist 20:00 Uhr.
Wer also nicht die Auswärtsfahrt mit den Eispiraten in Waldkraiburg antritt, hat die Möglichkeit unsere 1B in Dorfen zu unterstützen!

Landsberg 150Eine personell schwach besetzte Eispiratenmannschaft konnte am Abend dem Spitzenreiter in Landsberg nur Kampfgeist entgegen bringen. Am Ende unterlag der ESC mit 0:8 (0:1,0:5,0:2).
Arg gehandicapt durch weitere Verletzungen besonders bei den Sturmreihen stellte sich der ESC Dorfen am gestrigen Abend zum ersten von zwei Direktvergleichen in der Verzahnungsrunde Gruppe B beim Spitzenreiter HC Landsberg.

eispiraten 120so schnell kann es also gehen. Das Verletzungspech hat uns in den letzten zwei Wochen permanent eingeholt. Und schon sind unsere Eispiraten in der Bayernliga-Oberliga-Verzahnungsrunde auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.

eispiraten 120- Ein 2:0 und dieser Torhüter – das war fast schon der Sieg für Memmingen
- Gegen Passau kein Glück und auch ein sehr starker Gäste-Torhüter

Mit Blitzneuzugang Jaroslav Sarsok starteten die Eispiraten des ESC Dorfen nach Memmingen und in das zweite Wochenende Ober/ Bayernligaverzahnungsrunde, das mit zwei Niederlagen endete.

Für das Derby am kommenden Sonntag gegen die Erding Gladiators wird am Mittwoch den 7.2 von 18:30 - 19:30Uhr ein Kartenvorverkauf an der Kasse im Eisstadion in Dorfen stattfinden

Passau 150Dicke Torchancen vergeben – Spätes Erwachen im Schlussdrittel
Im  vierten Spiel der Verzahnungsrunde unterlagen der ESC Dorfen etwas unglücklich mit 2:4 Toren (0:1,0:2,2:1).
Die Gäste kamen mit der Empfehlung eines vorangegangenen 5:2-Heimsieg gegen Erding

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen