Login


28-01-2018 18:45

Zusätzliche Angaben

Drittelergebnis:
0:2, 0:5, 0:5

Dorfen / Bad Aibling - Einen 12:0-Kantersieg (2:0, 5:0, 5:0) landete die 1b-Mannschaft des ESC Dorfen beim EHC Bad Aibling 1b. Der Tabellenletzte der BEV-Eishockey-Bezirksliga, Gruppe 2hielt beim Hinspiel in Dorfen die Niederlage mit 2:6 in Grenzen.Bei der Neuauflage mussten die Kurstädter auf ein halbes Dutzend Stammspieler, darunter auch ein paar Spieler aus der ersten Landesligamannschaft verzichten, sodass die „Aibdogs“ dem Druck der nahezu komplett angereisten Isenstädter nur im ersten Drittel einigermaßen standhielten, ehe die Gäste in der 18. und 20. Minute 2:0 in Führung gingen. Danach waren die Gastgeber hilflos überfordert. Mit fünf weiteren Treffern – zweimal im Powerplay - des fünffachen Dorfener Torschützen Edi Seisenberger (vier Treffer im Mittel-, ein weiterer im Schlussdrittel) war die Partie für den ESC gelaufen. Bei den Aibdogs rückte im Schlussdrittel Torhüter Julian Meyer für Manuel Ringel zwischen die Holme. Fünf weitere Treffer, erneut zweimal in Überzahl, legten die 1b-Eispiraten(50., 55., 56., 57. und 58. Minute) nach. Die wenigen Chancen bei Konterangriffen der Gastgeber stellten Torhüter Andreas Marek vor keine Probleme. Auch nicht seinen Backup-Goalie Sebastian Pfeuffer, der nach dem 10:0 noch Spielerfahrung sammeln konnte. Mit diesem dritten Sieg in Folge (MEK in München 5:2, ESV Gebensbach 4:3) ist die zu Saisonbeginn neu formierte 1b-Eispiratenmannschaft mit aktuell 20 Punkten nach 16 Spielen auf Rang sechs in der Zehnerkonkurrenz geblieben. Trainer Jan Smolko hofft indes, dass sein jetzt zusammengewachsenes Team auch bei den noch ausstehenden Heimspielen am Samstag, 10. Februar gegen den EC Pfaffenhofen 1b und am Samstag, 17. Februar gegen den EHC Waldkraiburg 1b punkten kann.  br
Tore /Assists ESC Dorfen 1b: Edi Seisenberger 5/1, Christoph Lönnig 2/4, Dominik Gerbl 2/7, Alexander Voglhuber 1/1, Stefan Hummel 1/0, Josef Folger 1/0, Tobias Schurzmann 0/1,Maximilian Steiner 0/1, Quirin Brugger 0/1, Sebastian Detterbeck 0/1, Simon Pfenninger 0/1. Strafminuten: EHC Bad Aibling:14, ESC Dorfen 1b: 6. Zuschauer: 60.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen