Login


Daniel Kruse Interimswirt ESCBeim Eispiraten Fan-Stammtisch am vergangenen Sonntag informierten ESC Vertreter die Fans der Eispiraten über die kommende Saison,

Kader der Eispiraten sowie Veränderungen in der 1B Mannschaft. Auch das neue System der Stadionwirtschaft wurde vorgestellt.

[Stand der Informationen im Artikel: Sonntag. 21.7]

Der ESC Dorfen ist auf der Suche nach einen Leistunngsträger für den Angriff noch nicht fündig geworden. Wie Eishockeychef Manfred Detterbeck beim jüngsten Info-Stammtisch bekannt gab, gestalten sich die die Gespräche mit einigen Wunschkanditaten bei teilweise überzogenen Forderungen noch schwierig. Die Gespräche mit weiteren Bewerbern würden jedoch fortgeführt.

Kader Eispiraten

“Wenn wir die Neuverpflichtung eines Stürmers der Kategorie Leistungsträger noch erfolgreich gestalten abschließen können, wäre dies gut, wenn nicht müssen wir mit dem vorhandenen Kader starten“. Personell gäbe es noch ein paar offene Fragen. So müsse bei den Stammspielern Ernst Findeis und Alexander Voglhuber noch die berufliche wie schulische Perspektive hinsichtlich des Standortes geklärt werden, wobei Voglhuber ein Medizinstudium anstrebt, die Entscheidung hinsichtlich des Studienplatzes sei aber noch nicht gefallen
berichtete Detterbeck ferner, dass die Genesung des Langzeitverletzten Lukas Miculka weit fortgeschritten sei, doch dürfte es noch bis November/Dezember dauern, ehe der frühere Topscorer wieder voll genesen und einsatzbereit sei. Ob der Tscheche bis dahin auch eingedeutscht sei, könne man vorerst noch nicht sagen.

Bayernliga 2019/2020

Detterbeck berichtete auch von der jüngsten Mitgliederversammlung des Bayerischen Eissportverbandes in München. Es bleibe bei einer Vierzehnerliga, wie berichtet. Nur drei Clubs, darunter der ESC Dorfen hätten für die Aufnahme Buchloes als 15 Bewerber. gestimmt. Die Solidarität, so der Eishockeychef „blieb auf der Strecke“, was seiner Ansicht nach beschämend sei. Ferner betonte er „wir werden auf alle Fälle versuchen in der Vorrunde den Platz sechs zu erreichen um mit den beiden Oberligisten in die Zwischenrunde zu kommen“. Das Sommertraining der Mannschaften sei intensiver als in den letzten Jahren im Gange. Auch werde nach dem System von Trainer Randy Neal nicht mehr abwartend wie in der letzten Saison, sondern mehr aktiv und offensiv gespielt.

1B

Die 1B-Mannschaft umfasst rund 20 Spieler einschließlich des Kanadier Landon Olson und eines neu hinzu kommenden Engländers, der in der in der Umgebung von München wohnt, in der letzten Saison in der 3.Liga in Schweden spielte und sich dem ESC angeschlossen hat. Eispiraten-Sportleiter und neuer 1B-Trainer Tobias Brenninger ergänzte dazu, dass man in Absprache mit dem Cheftrainer Randy Neal die 1B von der Taktik her mehr an die erste Mannschaft heran führen wolle. Gemeinsam spielen ohnehin alle in den gleichen Trikots und sind mit den gleichen Trainingsanzügen ausrüstet. „Ob wir jetzt Erster, Zweiter oder Dritter um jeden Preis werden und vermehrt nur mit zwei Reihen spielen sei, so Brenninger, zweitrangig. Vielmehr setze er auf ein gut funktionierendes Miteinander mit der Ersten“ Auch wolle man sich mit dem Trainer der U20-Bayernligamannschaft Jan Smolko noch absprechen, um eine gemeinsame Linie beim Spielsystem zu bekommen, was das Aufrücken des einen oder anderen Spielers in die erste Mannschaft erleichtern würde.

Stadionwirtschaft

Nachdem es trotz monatelanger intensiver Bemühungen nicht gelang einen Wirt für die Stadiongaststätte zu gewinnen, gab Präsidiumsmitglied und Nachwuchskoordinator Markus Laufer bekannt, dass die Gaststätte bei Spielen und sonstigen Veranstaltungen durch die jeweilige Abteilung betrieben wird. Die Koordination leitet Daniel Kruse, der bei sonstigen Veranstaltungen auf Nachfrage ebenfalls geöffnet hält.Lauffer betonte, dass nach einem Verteilerschlüssel zwischen den Abteilungen und dem Hauptverein die Einnahmen aufgeteilt werden., Diese Regelung sei, so Lauffer eine echte Chance für die Abteilungen und dem Hauptverein. Die Eismeisterei sollen sich drei Kräfte teilen, wobei bereits zwei feste Zusagen vorliegen. Ferner gab Detterbeck bekannt, dass die Eintrittspreise unverändert bleiben.

Geschrieben von Brennauer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen