Login


ESC150Am 2. November empfing die U15-Mannschaft des ESC Dorfen, bis dahin ungeschlagener Tabellenerster der Landesliga, den Tabellenzweiten ERSC Ottobrunn im heimischen Stadion.

In einer temporeichen und hart umkämpften Partie setzten sich die Isenstädter, die mit 12 Feldspielern gerade die Mindestspielstärke erreichten, mit einer tollen Mannschaftsleistung mit 7:1 (1:1; 3:0; 3:0) gegen den langjährigen und ruppig spielenden Ligakonkurrenten durch, der mit 16 Feldspielern aus dem Vollen schöpfen konnte. Das erste Drittel begann mit einem Tor der Gäste in der 9. Minute. Doch die Truppe um Trainer Mario Sorsak steckte nicht auf und Felix Wiedenhofer erzielte in der 17. Minute den Ausgleich zum Pausenstand von 1:1.

Im zweiten Drittel wurde die Gangart seitens der Gäste nochmal deutlich rauer, so dass es selbst dem sehr kulant pfeifenden Schiedsrichter-Duo nicht entging und zeitweise drei Ottobrunner zeitgleich auf der Strafbank landeten. Die Dorfener ließen sich durch die grobe und zum Teil unfaire Spielweise der Gäste nicht beirren und erzielten im zweiten Drittel drei Tore durch Fabio Lauffer, Jonas Greimel und Felix Wiedenhofer.

Diese Führung bauten sie im letzten Drittel durch zwei weitere Tore von Fabio Lauffer und eins von Marjan Mayer zum 7:1 Endstand aus. Auch wenn die Ottobrunner immer wieder versuchten, sich vor dem Dorfener Tor in Szene zu setzen, scheiterten sie gegen die stark verteidigenden Isenstädter und ihrer souveränen Torhüterin Hanna Röhrl.

Mit dem sechsten Sieg in Folge steht die U15 nach wie vor unangefochten mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 65:12 an der Tabellenspitze. Das nächste Heimspiel findet gegen die Spielgemeinschaft Inzell/Trostberg am 24. November um 11:30 Uhr statt.


 

Tore/ Assists: Fabio Lauffer 3/0, Felix Wiedenhofer 2/1, Marjan Mayer 1/1, Jonas Greimel 1/1, Moritz Dollmann 0/2, Paula Hutner 0/1, Basti Kosmann 0/1
Strafen: Dorfen 14, Ottobrunn 14

Geschrieben von Petra Röhrl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.