Login

06-01-2016 16:45

Spielerstatistik

Zusätzliche Angaben

Drittelergebnis:
0:3, 3:2, 2:1

Schwache ESC-Jugend

In der Bayernliga-Abstiegsrunde hat die Jugendmannschaft des ESC Dorfen den Anschluss an die Spitzengruppe verpasst. Sie musste sich überraschend 5:6 dem ECDC Memmingen beugen. Der Gastgeber aus der Isenstadt fand nach zweiwöchiger Pause nicht zum gewohnten Rhythmus und lag nach dem ersten Drittel 0:3 zurück. Die Dorfener schafften erst den 2:3-Anschluss und nach dem Doppelschlag der Schwaben die Ergebnisverbesserung zum 3:5. Im Schlussdrittel brachte das 4:5 keine Wende für die jungen Eispiraten, weil den Gästen im Powerplay das 6:4 glückte. Für die Isenstädter reichte es nur noch zum 5:6. Trainer Jan Smolko war nach der "schwächsten Saisonleistung" richtig sauer.       br

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.