Login

30-09-2016 19:30

Spielerstatistik

    17' Seppi Folger
    20' Sebastian Rappolder
    31' Erik Walter
    31' Ass. Chrissi Lönnig
    44' Maximilian Steiner
    57' Sebastian Rappolder

Zusätzliche Angaben

Drittelergebnis:
2:0, 1:1, 1:1

Die Jugend verliert

 

Eine knappe wie unglückliche 2:4-Niederlage setzte es für die ESC-Jugend im Spiel der Bayernliga Gruppe 1 beim EV Lindau. Den Isenstädtern steckte offensichtlich die lange Anreise an den Bodensee noch in den Beinen. Jedenfalls fand die Minitruppe von Trainer Jan Smolko (elf Feldspieler und zwei Torleute) im ersten Drittel nur schwer zu ihrem gewohnten Spiel. Dies nutzten die Gastgeber, die durchgehend mit drei Blöcken spielten, mit Toren in der 3. und 12. Minute zu einer 2:0-Führung, die bis zur ersten Pause hielt. Nach dem 3:0 der Lindauer bekam der ESC das Spiel besser in den Griff und drückte fortan aufs EVL-Tor. Nach dem 1:3 und dem 2:3 lag der Ausgleich des ESC mehrfach in der Luft. Bei den nur noch wenigen Kontern der Gastgeber war Torhüter Andreas Marek stehts auf dem Posten. Dorfen versuchte es in der Schlussminute mit sechs Feldspielern und musste 30 Sekunden vor dem Ende das 2:4 durch einen Schuss ins leere Tor hinnehmen.              br

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.