Login

06-11-2016 17:45

Spielerstatistik

Zusätzliche Angaben

Drittelergebnis:
1:1, 3:1, 4:1

Eine 3:8-Niederlage kassierte die Jugendmannschaft des ESC Dorfen bei den Wanderers Germering in der vorentscheidenden Partie um Rang 3 der Bayernliga Gruppe 1.

 

"Wir haben die Teilnahme an der Meisterrunde nicht in dieser Partie verspielt" - Trainer Jan Smolko verwies auf die Spiele beim EHC München sowie in Klostersee und Lindau, wo "man als das bessere Team Niederlagen kassiert hat".

 

Germering war das bessere Team und gewann verdient, denn Jan Smolko musste bei seinen Schützlingen in diesem Entscheidungsmatch "zittrige Hände und wacklige Beine feststellen". Über die bisherige Runde gesehen zeigte sich der Coach mit seiner jungen Truppe aber sehr zufrieden. Torschützen in Germering waren Seppi Folger zum 1:1 und 2:3 sowie Sebastian Rappolder 34 Sekunden nach Beginn des Schlussabschnitts zum 3:5.            fi

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.