Login

11-12-2016 16:45

Spielerstatistik

Zusätzliche Angaben

Drittelergebnis:
0:2, 0:0, 0:2

ESC-Jugend schlägt den EHC München

 

In der Bayernliga-Qualifikationsrunde hält sich die Jugendmannschaft vom ESC Dorfen im Mittelfeld der Zehnerkonkurrenz mit aktuell 6 Punkten nach drei Spielen, punktgleich mit dem Vierten VER Selb und dem Sechsten TSV Erding. Zuletzt siegte das Team von Trainer Jan Smolko beim EHC München mit 4:0. Mit zwei Treffern im ersten Drittel verschafften sich die Jung-Eispiraten schon den nötigen Respekt. Zwar blieb ESC-Goalie Kilian Ober nicht unbeschäftigt, zumal sich die Gastgeber auch die eine oder andere gute Chance erspielten. "Ruhig und konzentriert weiterspielen" war die ausgegebene Parole vom Coach für das zweite Drittel, das bei einigen Einschussmöglichkeiten hüben wie drüben torlos endete. Im Schlussdrittel übernahmen die Isenstädter zunehmend das Kommando. Ein Powerplay in der 43. Minute führte zum 3:0 und zu der Vorentscheidung für die Dorfener, die mit dem 4:0 das Heft nicht mehr aus der Hand gaben.                  br

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.