ERSC Ottobrunn, U15 Schüler vs ESC Dorfen, U15 Schüler

  1. Home
  2. 17. Spieltag
  3. ERSC Ottobrunn, U15 Schüler vs ESC Dorfen, U15 Schüler

 

Knaben unterliegen knapp gegen Ottobrunn

 

 

Die Knaben der SG Dorfen/Gebensbach mussten sich in Ottobrunn am 14. Januar mit einem 6:4 geschlagen geben. Das Spiel startete im ersten Drittel (2:0) mit guten Torchancen aber wenig Glück für die SG. Im zweiten Drittel legte die SG nach einem weiteren Tor der Ottobrunner an Tempo zu. Das Tor zum 3:1 von Benjamin Baumgartner in einer 3:5 Unterzahl auf Vorlage von Felix Wiedenhofer und David Molina, einem der beiden Doppellizenzspieler aus Landshut, holte die Motivation zurück. Allerdings machten die Ottobrunner mit einem weiteren Tor zum Spielstand von 4:1 die Hoffnung wieder zunichte, dazu kam noch ein verschossener Penalty der SG. Selbst Trainer Dominik Steierer ließ zu Beginn der zweiten Pause den Kopf hängen, motivierte in der Pause aber die Mannschaft dermaßen, dass sie im dritten Drittel ein mitreißenes Spiel abgab. Zwar musste die SG zunächst ein Tor zum 5:1 hinnehmen und akzeptieren, dass ihnen ein Tor nicht gewertet wurde, weil es 11 Sekunden nach dem offiziellen Spielseitenwechsel stattfand. Die Ottobrunner Zeitnehmer hatten versäumt, die Sirene zu betätigen. Dafür wurden 11 Sekunden als Nachspielzeit gegeben. Dann aber wendete sich das Blatt. Schnelle Spielzüge, gute Kombinationen und ein gelungenes Zusammenspiel führten mit Toren von Paula Hutner, Fabio Lauffer auf Vorlage von Benjamin Baumgartner und einem weiteren Tor von Benjamin Baumgartner auf ein gutes Zusammenspiel mit Fabio Laffer und Felix Wiedenhofer zu Hochstimmung. Die Kinder fanden zu ihrer Gelassenheit zurück und bejubelten ihre Tore zum 5:4. Das Glück währte jedoch nur kurze Dauer. Bei einem Passspiel der Knaben vor dem gegnerischen Tor schnappte sich der stärkste Ottobrunner Spieler, der bisher fast alle Tore geschossen hat, den Puck und lief im Alleingang aufs Tor der SG zu, wo er ihn prompt versenkte. Damit war klar, dass dieses Spiel in den letzten Minuten nicht mehr gewonnen werden kann.                                                           Text/Fotos:Martha Baumgartner

 

 

Tore/Assists: Benjamin Baumgartner 2/1 Fabio Lauffer 1/1, Paula Hutner 1/0, Felix Wiedenhofer 0/2, David Molina 0/1

 

Strafminuten: Dorfen/Gebensbach 10, Ottobrunn 18

 

Drittel (2:0, 2:1, 2:3)

 

Spielendstand: 4:6

 

 

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X