ESC Dorfen, U15 Schüler vs EV Dingolfing, U15 Schüler

  1. Home
  2. 2. Spieltag
  3. ESC Dorfen, U15 Schüler vs EV Dingolfing, U15 Schüler

Spielerstatistik

Kevin Schinko Tor 26'    
Leonhard Schlepp Tor 35'    
Marvin Zahl Tor 39'    
Matthias Hoffmann Tor 51'    
Simon Rampeltshammer Tor 53'    

Beherzte Aufholjagd beschert 5:4 Sieg gegen den EV Dingolfing

Mit einem 5:4 Sieg gegen den EV Dingolfing hat die SG Dorfen/Gebensbach am 16.10.2016 die ersten Punkte in der Knaben Bezirksliga Gruppe 3 eingefahren.

Dabei begann die Begegnung alles andere als vielversprechend. Denn wie auch vor Wochenfrist erwischte die Knabenmannschaft einen denkbar schlechten Start.

Die Stadionuhr zeigte 8:09 Minuten an und der Gast aus Niederbayern führte bereits mit 0:2. Trainer Mario Sorsak, dem diesmal 17 Kinder - darunter 4 Doppellizenzspieler aus Landshut - zur Verfügung standen, fand in der ersten Drittelpause wohl die richtigen Worte, denn viel konzentrierter und zielstrebiger sollte seine Mannschaft das zweite Drittel angehen.

Zum ersten Mal keimte Hoffnung auf, als in der 25. Minute Kevin Schinko den 1:2 Anschlusstreffer markierte, jedoch stellte der EV Dingolfing nur 100 Sekunden später den alten zwei Tore Abstand wieder her. Die Hausherren zeigten sich dadurch wenig beeindruckt und konnten bis zur zweiten Sirene in der 35. Minute durch Leonhard Schlepp und in der 39. Minute durch Kapitän Marvin Zahl die Partie ausgeglichen gestalten.

Mit 3:3 ging es in den letzten Abschnitt, in dem die Gäste wiederum den besseren Beginn auf ihrer Seite hatten und nach 44 Minuten mit 3:4 abermals in Front gingen. Die SG Dorfen/Gebensbach, angetrieben durch einen intakten Teamgeist, kämpfte um jeden Zentimeter Eis und wurde zehn Minuten vor Spielende durch Matthias Hoffmann mit dem 4:4 belohnt. Die Partie wogte jetzt hin und her und jeder der beiden Kontrahenten hätte das Match für sich entscheiden können. Dies blieb sieben Minuten vor Ende der Partie Simon Rampeltshammer vorbehalten, der durch den Treffer zum 5:4 nicht nur die erstmalige Führung der SG Dorfen/Gebensbach ermöglichte, sondern auch die ersten zwei Punkte auf der Habenseite unter Dach und Fach brachte.

Am kommenden Wochenende, 22./23.10.2016, erwartet die SG Dorfen/Gebensbach das Team der SG Würzburg/Bad Kissingen/Aschaffenburg zum Doppelspieltag.

Spielbeginn ist am Samstag um 13.30Uhr und am Sonntag um 10:30Uhr.

Die SG Dorfen/Gebensbach spielte in folgender Aufstellung:

Tor:

Simon Marek, Hanna Röhrl

Spieler:

Annalena Wenger, Paula Hutner, Julia Wilke, Leonhard Schlepp, Felix Schulze

Marvin Zahl, Felix Buchner, Philipp McTeague, Konstantin Felde, Matthias Hoffmann

Florian Röhrl, Simon Rampeltshammer, Kevin Schinko, Tim Hutner, Maximilian Eller

Autor:Arsene

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X