EHC Bad Aibling, U15Schüler vs ESC Dorfen, U15 Schüler

  1. Home
  2. 2. Spieltag
  3. EHC Bad Aibling, U15Schüler vs ESC Dorfen, U15 Schüler

Am Sonntagmorgen stand das zweite Auswärtsspiel auf dem Programm. Gegner war der langjährige Landesliga-Konkurrent Bad Aibling, der mit 16 Feldspielern und zwei Torhütern – davon drei Doppellizenz-Spieler aus Rosenheim – antrat.

Trotz des sehr guten Bad Aiblinger Torhüters stand es nach dem ersten Drittel bereits 0:4 für die Isenstädter, die durch tolles Zusammenspiel und sehenswerte Kombinationen ihren Trainer Mario Sorsak und die mitgereisten Eltern überzeugten.


Das zweite Drittel stand dem ersten in nichts nach. Mit Spielfreude und Teamgeist erhöhten die Dorfener die Schlagzahl und der Puck landete etwa im 3-Minuten-Takt im gegnerischen Tor. Mit einer 0:11-Führung ging es in die zweite Pause.


Im letzten Drittel ließen die Dorfener nichts mehr anbrennen und erzielten nochmals drei Tore. Das seitens der Bad Aiblinger zum Teil ruppig geführte Spiel endete 0:14 für die U15 des ESC Dorfen.

Das nächste Spiel der jungen Dorfener steigt im heimischen Stadion am Samstag, 12. Oktober, um 11:30 Uhr gegen Pfaffenhofen.

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X