EHC Bad Aibling vs ESC Dorfen (Eispiraten 1b)

  1. Home
  2. LS8 EHC Bad Aibling
  3. EHC Bad Aibling vs ESC Dorfen (Eispiraten 1b)
07-12-2018 19:30
LS8 EHC Bad Aibling

Spielerstatistik

    1' Tor Povilas Verenis
    8' Tor Povilas Verenis
    10' Tor Landon Olson
    12' Tor Landon Olson
    24' Tor Povilas Verenis
    29' Tor Stefan Zollner
    36' Tor Landon Olson
    48' Tor Povilas Verenis
    55' Tor Povilas Verenis
    56' Tor Quirin Brugger
    59' Tor Max Zimmermann
    60' Tor Stefan Zollner
    60' Tor Povilas Verenis

KANTERSIEG DER 1b BEIM SCHLUSSLICHT Mit einem glatten 13:2-Sieg hat die 1b-Eishockey-Mannschaft des ESC Dorfen die Pflichtaufgabe beim EHC Bad Aibling 1b bewältigt. Die relativ junge, nahezu neu zusammengestellte Landesliga-Reserve der Aiblinger hat heuer in der Bezirksliga einen schweren Stand. So steht der EHC nach acht Spielen mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Die Eispiraten sorgten mit vier Treffern bereits im ersten Drittel(1., 8., 10. und 12. Minute) für die Vorentscheidung. Nach dem 5:0 in der 24. Minute kamen die Gastgeber zu ihrem ersten Treffer zum 1:5 durch Philip Enzinger (Ludwig Bichlmeier). Dorfen legte in der 29. Minute zum 6:1 durch Kapitän Stefan Zollner nach. Nochmals gelang dem EHC eine kosmetische Korrektur zum 2:6 (30.) durch Bichlmeier (Enzinger, Engelhart). In der 36. Minute erhöhte der ESC-Kanadier Landon Olson mit seinem dritten Treffer auf 7:1. Im Schlussdrittel konnten die Aiblinger dem dominierenden Spiel der Dorfener nicht mehr viel entgegensetzen. Nach dem 8:1 (48.) schraubte der ESC mit Treffern in der 55., 56., 59. und zweimal in der 60. Minute das Resultat auf 13:2. "Eigentlich kam kein spannendes Spiel zustande, weil meine Mannschaft unterfordert war", resümierte der ESC-Trainer Florian Weitl. br

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X