EHC Klostersee, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U20 Junioren

  1. Home
  2. 10. Spieltag - 16.10.2016 - EHC Klostersee ./. ESC Dorfen
  3. EHC Klostersee, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U20 Junioren
16-10-2016 17:30
10. Spieltag - 16.10.2016 - EHC Klostersee ./. ESC Dorfen

Spielerstatistik

    35' Tor Tobias Osthoff

Eine starke Leistung bot die Jugendmannschaft vom ESC Dorfen im zweiten Wochenendspiel der Bayernliga-Vorrunde am Sonntagabend beim Spitzenreiter der Bayernliga EHC Klostersee. Die favorisierten Gastgeber kamen zwar in der 1. Spielminute zu der 1:0-Führung, doch dann hielten die Isenstädter laufstark und diszipliniert dagegen. In der 5. Minute gelang den Jung-Eispiraten der 1:1-Ausgleich, allerdings legten die Grafinger in der 11. Minute das 2:1 vor. Ab dem zweiten Drittel verschaffte sich der ESC Vorteile und kontrollierte mehr und mehr das Spiel.

 

Nach dem 2:2 der Isenstädter nach Poweplay ging der EHC knapp drei Minuten vor der Drittelpause erneut mit 3:2 in Führung. Im Schlussdrittel hatten die Dorfener deutlich den längeren Atem und berannten das Tor des starken wie glücklichen Grafinger Schlussmannes forwährend. Allein im Abschluss haperte es, zumal die Dorfener mehrere gute Chancen, vor allem bei Überzahlkonstellationen, liegen ließen. ESC-Goalie Andreas Marek, der sehr sicher stand, hatte jedenfalls weit weniger zu tun als sein Gegenüber. "Aufgrund der engagierten Leistung hätte mein Team einen Sieg, zumindest ein/zwei Punkte verdient gehabt" betonte ESC-Trainer Jan Smolko.                   br

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X