EHC Waldkraiburg, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U20 Junioren

  1. Home
  2. Qualifikation 6. Spieltag - 07.01.2017 - EHC Waldkraiburg ./. ESC Dorfen
  3. EHC Waldkraiburg, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U20 Junioren
07-01-2017 19:45
Qualifikation 6. Spieltag - 07.01.2017 - EHC Waldkraiburg ./. ESC Dorfen

Warning: Creating default object from empty value in /homepages/36/d813015389/htdocs/wp_2020_zweigrafiker/wp-content/plugins/joomsport-sports-league-results-management/sportleague/classes/objects/class-jsport-match.php on line 206

Spielerstatistik

       

Bayerliga-Quali: Jedes Match eine enge Kiste

Der 1:3-Niederlage am vergangenen Freitagabend im Dr.-Rudolf-Stadion gegen den VER Selb folgte ein 2:1-Sieg tags darauf beim EHC Waldkraiburg. Damit hält die Jugend des ESC Dorfen in der Bayernliga-Qualifikationsrunde den Anschluss an die Spitzengruppe.

 

Das Nachbarderby in Waldkraiburg war nahezu eine Kopie der guten Leistung vom Freitag. "Die Mannschaft hat technisch wie taktisch gut gespielt, scheiterte allerdings an der Chancenauswertung", resümierte der insgesamt zufriedene ESC-Coach Jan Smolko. "Bei ein bischen mehr Glück hätten wir bereits im ersten Drittel mit vier Toren führen können. Immerhin hatten wir in der Partie drei Latten- und zwei Pfostenschüsse." Letztlich stand es nach dem 1:0 der Waldstädter im ersten Drittel, dem 0:0 im Mittel- und dem längst verdienten 1:1-Ausgleich (Torschütze Seppi Folger/Assist Lukas Weinert) im Schlussdrittel unentschieden nach regulärer Spielzeit.

 

Spektakulär verlief das Penaltyschießen, bei dem nach sechs erfolglosen Versuchen der Gastgeber und fünf vergebenen Schüssen der Isenstädter schließlich Sebastian Rappolder zum 2:1 für den ESC erfolgreich war.                  br

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X