ERSC Amberg, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U17 Jugend

  1. Home
  2. 2. Spieltag
  3. ERSC Amberg, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U17 Jugend

Spielerstatistik

    4' Tor Simon Rampeltshammer
    15' Tor Fabio Lauffer
    26' Tor Felix Wiedenhofer
    38' Tor Felix Wiedenhofer
    46' Tor Luca Fedra

U17 des ESC Dorfen nach zwei Spielen mit makelloser Bilanz Dorfen – Schaut aus wie eine Spielwertung, ist es aber keinesfalls, sondern das Resultat eines souveränen Auftritts. 5:0 (2:0, 2:0, 1:0) gewann die U17 Jugendmannschaft des ESC Dorfen am Freitagabend beim ERSC Amberg. Simon Rampeltshammer (Ass.: Leonhard Schlepp) und Fabio Lauffer (Felix Wiedenhofer, Sebastian Kosmann / 5-4) hatten bis zur ersten Pause eine 2:0-Führung erzielt. Die Oberpfälzer versuchten im zweiten Spielabschnitt mit viel Druck alles, aber Torhüter Simon Marek und seine Vorderleute blieben stets Herr der Lage. Mit einem Doppelschlag sorgte Felix Wiedenhofer, Vorlage zum 4:0 Keanu Möschl) für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte Luca Fedra (Rampeltshammer / 5-4) in der 46. Minute. Strafminuten: ERSC 14 / ESC 10 Das Team von Trainer Dominik Steierer weist nach zwei Spielen in der eingleisigen Jugend-Bezirksliga mit zwei Siegen eine makellose Bilanz auf. Am Samstag ist um 11.30 Uhr die SG Inzell/Trostberg zu Gast im Dr. Rudolf-Stadion. fi

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X