ESC Dorfen, U20 Junioren vs TSV Erding, U17 Jugend

  1. Home
  2. Qualifikation 12. Spieltag - 12.02.2017 - ESC Dorfen ./. TSV Erding
  3. ESC Dorfen, U20 Junioren vs TSV Erding, U17 Jugend
12-02-2017 17:00
Qualifikation 12. Spieltag - 12.02.2017 - ESC Dorfen ./. TSV Erding

6:2 - Erding gewinnt das Derby in Dorfen

 

Im Nachbarderby der Bayernliga-Qualifikationsrunde hat die Eishockey-Jugend des ESC Dorfen daheim gegen Erding 2:6 verloren. Die jungen Eispiraten, die wegen Krankheit und Verletzung gerade mal elf Feldspieler auf den Spielberichtsbogen gebracht hatten, konnten den mit 17 Feldspielern angereisten Kreisstädtern nur im ersten Drittel auf Augenhöhe begegnen. Dorfen gelang in der 6. Minute der Führungstreffer. In der Folge waren die Gäste mit konsequenter Defensive und schnellen Kontern aber effektiver.

 

Hinzu kam, dass die Gastgeber für den verletzten Sebastian Rappolder und die erkrankten Georg Dillis und Erik Walter mit Florian Hartl und Moritz Reinhold zwei Schüler rekrutieren mussten. Dass die Isenstädter tags zuvor in Lindau mit eine schwere Partie bestritten hatten, die sie trotz zweimaligem Rückstands noch zu einem 2:2 durch zwei Powerplaytore ausglichen, zehrte zusätzlich an den Kräften der Dorfener. Am Ende hatte der ESC nach Penaltys 2:3 verloren.

 

Mit einem geschickten Powerplayspiel erzielte Erding zum Mitteldrittel-Auftakt das 2:1. Nach dem 3:1 gelang dem ESC noch das 2:3, dem der Gast das 4:2 folgen ließ. In der 52. Minute im Powerplay und in der 59. Minute machte der TSV den Deckel drauf.                         br

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X