Münchner EK vs ESC Dorfen (Eispiraten 1b)

  1. Home
  2. LS6 MEK
  3. Münchner EK vs ESC Dorfen (Eispiraten 1b)
25-11-2018 16:45
LS6 MEK

Spielerstatistik

    32' Tor Stefan Hummel

DORFENS 1b GEHT BEIM MEK UNTER Arg unter die Räder geriet die 1b-Mannschaft des ESC Dorfen mit 1:8 Toren (0:1, 1:2, 0:5) am Sonntagabend im Spiel der Bezirksliga-Gruppe 2 beim MEK München. Während ESC-Trainer Florian Weitl nur 12 Feldspieler plus zwei Torleute aufbieten konnte, brachten die Gastgeber zu dieser Partie im Eissportzentrum Olympiapark 20 Spieler plus zwei Keeper auf den Spielbericht. Darüber hinaus hatte es sich schon bei den letzten drei Einsätzen der Münchner bei knappen Niederlagen gegen Spitzenteams der Liga sowie zuletzt beim 3:2-Sieg gegen Gebensbach in Dorfen abgezeichnet, dass sich der Tabellenletzte deutlich im Aufwärtstrend befindet. Die Isenstädter Reserve musste auf einige Spieler verzichten, die bei der Bayernliga-Mannschaft benötigt wurden. So reichte die Gegenwehr der Isensädter bei zwei Verteidiger- und gut zwei Sturmreihen nur im ersten und bedingt im zweiten Drittel aus. Im letzten Drittel musste der ESC ab der 49. Minute beim Stand von 1:3 sechs Strafen - zum Teil berechtigt, zum Teil grenzwertig - und Dorfens Torwart Kilian Ober noch weitere fünf Gegentore hinnehmen. Die Kraft der Isenstädter, die gegen komplette vier Verteidiger- und vier Sturmreihen der Gastgeber bestehen sollten, reichte nicht mehr aus. Den Ehrentreffer der Isenstädter erzielte Stefan Hummel in der 32. Minute beim Stand von 0:2. Strafminuten: MEK München: 10, ESC Dorfen 1b: 20+10 br

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X