Die Eispiraten bedanken sich für die Unterstützung bei der Spendenaktion “Ukraine”

Insgesamt 2000€ konnten bei der Spendenaktion beim gestrigen Landkreisderby gegen die Erding Gladiators gesammelt werden, vermeldete heute Eispiraten-Abteilungsleiter Manfred Detterbeck.
Bei der Sammlung durch den ESC Nachwuchs wurden durch die Zuschauer wurden 702€ gespendet, die Eispiraten steuerten pro verkauftem Ticket 1€ dazu (504€ gesamt). Das Trikot der Eispiraten mit allen Unterschriften der Mannschaft wurde nach dem Spiel für 500€ versteigert. Durch einige zusätzliche Einzelspenden wurde der Betrag dann insgesamt auf 2000€ aufgerundet.

Wie bereits bekanntgegeben wird der gesamte Betrag an  die gemeinsame Spendenaktion von Antenne Bayern und der Aktion Deutschland hilft übergeben.

Wir bedanken uns nochmal ausdrücklich bei allen Spendern und Beteiligten für die Unterstützung.

Vorheriger Beitrag
Auch im dritten Landkreisderby hat’s nicht ganz gereicht …
Nächster Beitrag
Dorfener Eispiraten müssen sich beim VfE Ulm/Neu-Ulm 5:6 geschlagen geben
Sponsoren
Kalender
X
X