Eispiraten: Loch im Eis führt zu Spielabbruch in Königsbrunn

ESC Dorfen - Logo

Koenigsbrunn150Das Spiel der Eispraten  in Königsbrunn am heutigen Sonntag wurde nach dem zweiten Drittel wegen eines großen Loches im Eis abgebrochen.

Fast ein Stunde versuchten die EIsmeister das Eis wieder spieltauglich zu machen, es konnte aber nicht wiederhergestellt werden.

Das Spiel wird am Freitag, 03.01.2020 um 20:00 Uhr wiederholt – Eintrittkarten behalten ihre Gültigkeit für das WIederholungsspiel.

 

Vorheriger Beitrag
Ex-Oberligist Klostersee hatte diesmal zu viel Klasse
Nächster Beitrag
Alles Gute Alex Rauscher!
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X