U13 SG Dorfen/Gebensbach gewinnt in Mindestspielstärke

eispiraten 120

eispiraten 120Im vierten Punktspiel der Saison am Samstag den 2.11.19 ging die U13 der Eispiraten gegen den EC Pfaffenhofen siegreich vom heimischen Eis.

Der engagierte Beginn in Mindestspielstärke zeigte sogleich Erfolg. Das Überraschungstor zum 1:0 fiel bereits nach 13 Sekunden. Im hart umkämpften zweiten Drittel konnten auf beiden Seiten nur mäßige Torerfolge erzielt werden. Nach der Pause startete die SG voll aufgedreht ins dritte Drittel und ging mit drei Toren innerhalb weniger Minuten deutlich in Führung, die gegen Ende der Spielzeit weiter ausgebaut wurde. Die überlegenen Dorfner gewannen das Spiel mit 9:2.
Tore/Assists: Mohyla Elias 3/1, Lauffer Nico 2/4, Schlepp Ferdinand 2/3, Heidner Kilian 2/0, Schatz Markus 0/1
Drittel: (2:1; 2:1; 5:0)
Strafen: Dorfen/Gebensbach 4, München 4

Vorheriger Beitrag
Doppelsieg mit 31 Toren am Wochenende
Nächster Beitrag
U15 – Klarer Sieg gegen Tabellenzweiten Ottobrunn
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X