Landkreisderby: Eispiraten sammeln Spenden für die Ukraine

Seit einer Woche werden wir täglich mit den schrecklichen Bildern des Konflikts in der Ukraine konfrontiert.
Für die Betroffenen bedeutet dies eine Katastrophe –  Die Verantwortlichen der Eispiraten und die Mannschaft haben sich dazu entschieden, dass sie das morgige Landkreisderby gegen den TSV Erding nutzen um Spenden für die betroffenen Menschen im Krisengebiet zu sammeln.

Die Eispiraten spenden pro verkaufter Karte am morgigen Spieltag 1€ an die Ukraine. Zusätzlich wird der Eispiraten Nachwuchs während des Spiels Spenden sammeln.
Im Nachgang zum Spiel werden wir ein Trikot der Eispiraten mit allen Unterschriften der Spieler, sowie einen Spielpuck mit den Unterschriften beider Mannschaftskapitäne versteigern (Genaueres zur Versteigerung folgt)

Zeitgleich findet am morgigen Freitag der große “Antenne Bayern Spendentag” in Verbindung mit der “Aktion Deutschland hilft” statt. Die Eispiraten haben entschieden, dass alle gesammelten Spenden zu 100%  in diese Aktion einfließen. Die Spendengelder werden dazu genutzt den Betroffenen Menschen Nahrungsmittel, Wasser und medizinische Hilfe zukommen zu lassen.
Genauere Informationen zur Spendenaktion findet ihr unter obenstehendem Link.

Um den Opfern des bewaffneten Konflikts zu Gedenken werden wir vor Spielbeginn die Nationalhymne der Ukraine abspielen und die Eislfäche in den Farben der Ukraine beleuchten.

Vorheriger Beitrag
Eispiraten: Mehr Zuschauer – 75% Stadionauslastung beim Derby gegen Erding möglich!
Nächster Beitrag
Auch im dritten Landkreisderby hat’s nicht ganz gereicht …
Sponsoren
Kalender
X
X