1. EV Weiden, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U20 Junioren

  1. Home
  2. 16. Spieltag - 1. EV Weiden ./. ESC Dorfen
  3. 1. EV Weiden, U17 Jugend vs ESC Dorfen, U20 Junioren
12-12-2015 11:00
16. Spieltag - 1. EV Weiden ./. ESC Dorfen

Punktgleich mit dem Spitzenreiter

Die Bayernliga-Jugend des ESC Dorfen ist in der Abstiegsrunde nach vier Spielen und acht Punkten punktgleich zum Spitzenreiter 1. EV Weiden aufgerückt. Im Spiel beim direkten Konkurrenten siegten die Isenstädter mit 5:4 Toren.

Die Dorfener, die sich bereits um 6:00 Uhr morgens auf den Weg in die Oberpfalz gemacht hatten, brauchten offensichtlich erst eine Eingewöhnzeit und lagen nach dem ersten Drittel 0:2 im Rückstand. In der Pause hatte Trainer Jan Smolko sein Team richtig motiviert, sodass die Youngster im Mittelabschnitt mächtig Gas gaben. Den Auftakt zu vier Treffern im zweiten Drittel gab das 1:2 in der 27. Minute im Powerplay. Es folgte zwei Minuten später der 2:2-Ausgleich nach einem Penaltyerfolg von Florian Pelkermüller. In der 34. Minute schlossen die Isenstädter, die ohne den beruflich verhinderten Sandro Schroepfer auskommen mussten., ein Powerplay zum 3:2 ab. Kurz vor der erneuten Pause erhöhte Florian Pelkermüller mit seinem dritten Treffer auf 4:2. 

Der glänzend disponierte ESC-Goalie Kilian Ober und seine weiterhin engagiert spielenden Vorderleute hielten die Gastgeber in Schach. "Wir hätten durch zwei aussichtsreiche Konter die Partie schon vorab zu unseren Gunsten entscheiden können" betonte Jan Smolko, der seinem Team jedoch insgesamt eine starke Leistung nach engagierter Trainingsarbeit in der letzten Woche bestätigte.

Nach dem 3:4-Anschlusstreffer der Gastgeber im Powerplay legte auch der ESC 58 Sekunden vor Spielende noch einen Treffer zum 5:3 drauf. Weiden gelang zwei Sekunden vor der Schlusssirene noch eine Ergeniskorrektur zum 4:5.        br

Sponsoren
Kalender
ESC Dorfen bei Youtube

Beitrag zum LEW Umweltpreis

Imagefilm

Menü
X
X