Dorfener Power für den Sturm der Eispiraten

6 Eigengewächse sollten im ESC Sturm für Furore sorgen. Leider gibt es bereits vor Saisonstart einen Verletzten zu vermelden.
“Chrissi” Lönnig hat sich das Kreuzband gerissen, sodass er den Eispiraten vorerst erst einmal nicht zur Verfügung steht.
Wir wünschen ihm eine erfolgreiche OP und eine baldige, vollständige Genesung. Ein herber Verlust, da der Allrounder sowohl als Mittelstürmer wie auch als Verteidiger einsetzbar ist.

Mit Christoph Obermaier, Maxi Steiner und Josef Folger stehen drei U-20 Junioren, die bereits letzte Saison in der Senioren Bayernliga Erfahrung sammeln konnten,  nun fest im Kader.
Natürlich stehen sie auch für Spiele in unserer U20 Bayernliga-Mannschaft zur Verfügung.
Ebenso hat auch Sandro Schroepfer, der sich von Jahr zu Jahr steigern konnte und letztes Jahr als Mittelstürmer erfolgreich war, wieder zugesagt und auch Ernst Findeis ist wieder dabei.
Bei Ernst war es noch bis vor ein paar Tagen aus beruflichen Gründen fraglich, ob er im kommenden Jahr für die Eispiraten spielen kann. Konnte jetzt aber für kommende Saison seine Zusage geben.

Weitere Neuigkeiten zum Kader folgen in Kürze.

Vorheriger Beitrag
Eispiraten Saisonkarten jetzt erhältlich
Nächster Beitrag
Topscorer bleibt an Bord
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X