Topscorer bleibt an Bord

Eine äußerst wichtige Personalie konnte jetzt erfolgreich abgeschlossen werden. Lukas Miculka hat sich trotz einiger anderer Vertragsangebote entschieden weiterhin für die Eispiraten auf Torjagd zu gehen. Der Tscheche mit deutschen Pass ist ein wichtiger Baustein im Kader der Eispiraten.
Mit 388 Punkten (davon 200 Toren) in 171 Spielen hat er in der Vergangenheit schon seit mehreren Jahren konstant seinen Wert bewiesen.
Wir wünschen dem Familienvater eine verletzungsfreie Saison und weiterhin viele Punkte für den ESC.
Weitere wichtige Verlängerungen kann Abteilungsleiter Manfred Detterbeck außerdem mit Christian Göttlicher und Basti Rosenkranz vermelden, sodass aktuell 3 Torhüter, 5 Verteidiger und 11 Stürmer für nächste Saison unter Vertrag stehen.
Dazu kommen wird voraussichtlich noch Philipp Schumann, der sich aktuell über einen “Tryout-Platz”, für einen Plart im Kader der Eispiraten empfehlen will.
Philipp kommt aus der Rosenheimer Talentschmiede und hinterläßt im Sommertraining bereits einen guten Eindruck. Sollte er das in der Vorbereitung bestätigen können, werden wir viel Freude mit einem weiteren jungen Spieler haben.
Aktuell suchen die Eispiraten Verantwortlichen noch auf punktuelle Verstärkungen in der Verteidigung nach dem Motto “lieber Klasse statt Masse”.

 

 

Vorheriger Beitrag
Dorfener Power für den Sturm der Eispiraten
Nächster Beitrag
Eispiraten landen Transfer-Coup
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X