Eispiraten – Mit Tae Bo fit für die neue Saison

Zur  Intensivierung des Sommertrainings absolvieren die Puckjäger vom ESC Dorfen  unter Leitung von Franz Steer zusammen mit einigen Junioren erstmals zusätzliche Tae Bo Trainingseinheiten in Edling bei Wasserburg unter Anleitung des sehr erfahrenen Tea Bo-Trainers Mohamed Rahmani.
„Ich bin sehr erfreut von der Trainingsbeteiligung und der Disziplin bei der Umsetzung der Übungen meiner Mannschaft“, betont  der neue Headcoach der Isenstädter Franz Steer.“ Und fügt hinzu:“die Jungs haben die Übungen sogleich ergeizig umgesetzt“, betont der erfahrene Coach. Beim Tae Bo werden Übungen gezielt und kraftvoll durchgeführt, sodass mit hoher Körperspannung gearbeitet wird. Durch den sehr intensiven Workout wird der Kreislauf,die Muskulatur- und stärke sowie die Beweglichkeit verbessert. Auch die Spieler sind von dem anstrengenden, abwechslungsreichen und ganzheitlichen Zusatztraining begeistert  und hoffen auf den baldigen Saisonstart.

Text&Foto: G.Brennauer

Vorheriger Beitrag
Eispiraten Puckjäger starten ins Sommertraining
Nächster Beitrag
Eispiraten Saisonkarten jetzt erhältlich
Sponsoren
Kalender

Keine Termine

Menü
X
X