Eiskunstlaufcamp in Domazlice

IMG_7606-ab219159

Der Trainingscamp hat in der ersten Osterferienwoche in Domazlice in Tschechien stattgefunden. Wir hatten drei Trainer zur Verfügung: Anna König, Jennifer König und der international bekannte Choreograf Matej Novak. Es ist immer etwas besonderes für unsere Kinder, mit ihm trainieren zu dürfen, und die Programme einzustudieren, zu verbessern, und/oder sie an den neuen Leistungen anzupassen. Manche Dorfener Kinder sind nur ein oder zwei Tagen nach Domazlice gefahren, andere vier oder fünf Tagen, und viele konnten die ganze Woche teilnehmen. Während des Camps sind die Kinder nach Leistung in Gruppen eingeteilt, um ein besseres Training zu ermöglichen. Mit von der Partie waren auch Kinder aus den zwei Freundesvereinen, Deggendorf und Waldkraiburg.

Normalerweise ist das Camp die erste Möglichkeit der Saison, wo die Kinder aufs Eis können und findet in den Pfingstferien oder in den Sommerferien statt. Doch diese Saison hat mit den Klassenlaufterminen im April solange gedauert, dass dieses Camp in Domazlice eher als letztes Camp dieser Saison gilt, auch wenn die Kinder sich dort schon auf die Wintersaison 2022-2023 vorbereitet haben. Damit war diese Osterferienwoche die letzte Trainingswoche der Saison und ein Highlight zum Saisonabschluss für die Sportler, die nach Domazlice fahren konnten.

Neben der ersten Kür von Lilo und Leo haben auch Anna und Enrique dort eine neue Kür bekommen. Magdalena, Celina und Patricia konnten ihre Küren am Ende der Saison ihren neu erreichten Leistungsniveaus anpassen.

Wir wünschen alle Kinder viel Erfolg und Spaß für die kommende Saison.

Abt. Eiskunstlauf

Vorheriger Beitrag
Klassenlaufen Prüfungen in Nürnberg
Nächster Beitrag
Magdalena Böhm – Im BEV-Landeskader ab nächster Saison 2022/2023!
Sponsoren
Kalender
X
X