U13: Siegreiches Doppelwochenende

u13

u13Die U13 der SG ESC Dorfen/ESV Gebensbach hatte am vergangenen Wochenende zwei Auswärtsspiele zu bestreiten. Am Samstag den 16.11.19 ging es zum EC Pfaffenhofen.

Den Dorfnern gelang das erste Tor in der zweiten Spielminute. Weitere vier Treffer bauten die Führung aus. Mit den umgestellten Reihen zum zweiten Drittel hatte die Mannschaft anfangs Probleme. Hier klappte das Zusammenspiel erst nach den ermahnenden Worten des Trainers wieder gut. Insgesamt boten die Eispiraten sehenswerte Kombinationen und entschieden mit 2:12 für sich. Im zweiten Spiel am Sonntag den 17.11.19 war die SG zu Gast beim EHC München und konnte dort mit 3:9 einen weiteren Sieg einfahren. Das Team der Eispiraten zeigte vor der Kulisse des Olympiaeisstation den mitgereisten Anhängern eine durchgängig gute Mannschaftsleistung. Vor allem im zweiten Drittel waren die Isentaler mit 0:4 deutlich überlegen.
gegen Pfaffenhofen Tore/Assists: Lauffer Nico 4/0, Schlepp Ferdinand 3/2, Heidner Kilian 3/1, Fischer Laura 0/2, Glinitzki Timo 0/2, Devers Anne 0/1, Huber Simon 0/1, Mooshofer Elias 0/1, Westner Maximilian 0/1
Drittel: (1:5; 1:1; 0:6)
Strafen: Dorfen/Gebensbach 8, Pfaffenhofen 16
Spielendstand: 2:12 für Dorfen/Gebensbach
gegen München Tore/Assits: Lauffer Nico 2/0, Zahl Liam 2/0, Heidner Kilian 2/0, Schlepp Ferdinand 1/2, Mohyla Elias 1/1, Hofer Florian 1/0
Drittel: (2:2; 0:4; 1:3)
Strafen: Dorfen/Gebensbach 8, München 6
Spielendstand: 3:9 für Dorfen

Text: Susanne Huber/Foto: Claudia Devers

Vorheriger Beitrag
U13: Teamgeist führt zum Sieg
Nächster Beitrag
U15- Torreicher 3:17-Sieg gegen SG Inzell/Trostberg
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X