2. Spieltag der Eispiraten – Reserve

IMG_6346 (2)-0c416bdb

ESC Dorfen 1b – EA Im TSV Schongau 1b

(tf) Nach einem knappen Sieg (3:2) zum Auftakt gegen „De Zwoate“ des EV Fürstenfeldbruck letztes Wochenende, geht es für die Cracks von Coach Tobias Brenninger weiter. Gast im Dr. Rudolf Stadion ist die 1b der „Mammuts“ des EA Schongau, Spielbeginn ist am Samstag um 16:30 Uhr.

Die Mannschaft der Gäste von Trainer Robert Kienle besteht in diesem Jahr vorrangig aus Spielern des Nachwuchses (U20) und einigen noch verbliebenen Cracks des letzten Jahres die sich noch nicht in den „Eishockey-Ruhestand“ zurückzogen.

In dem bisher einzigen – bekannten – Testspiel der Mammuts 1b am 01.10.2021 gegen den ESC Holzkirchen endete mit einem Sieg (3:1). Die Presse schrieb „1B-TEAM – ERSTES TESTSPIEL HOLPRIG, ABER GEGLÜCKT!“

Die Einschätzung der Verantwortlichen war – es gibt noch einige Unsicherheiten im Zusammenspiel und die Menge der Strafzeiten ist entschieden zu hoch, daran muss noch gearbeitet werden, es ist „viel Potenzial vorhanden, welches noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss“.

Die Piraten dagegen konnten, außer einer Testspiel–Niederlage, ihre bisherigen Partien erfolgreich gestalten und dieser Trend soll auch beibehalten werden.

Vorheriger Beitrag
4:3 nach Penaltyschiessen – die Eispiraten hätten es einfacher haben können
Nächster Beitrag
Eispiraten verlieren in Pfaffenhofen mit 6:3
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X