Der ESC Dorfen trauert um Ex-Trainer Heinz Feilmeier

Wir mussten heute erfahren, dass der ehemalige Trainer der Eispiraten, Heinz Feilmeier, im Alter von 54 Jahren plötzlich an einem Herzinfarkt verstorben ist.
Heinz Feilmeier wechselte 2015 als Cheftrainer vom EHC Nürnberg zu den Eispiraten und trainierte das Bayernliga in der Saison 2015/2016 sowie 2016/2017 bevor er nach Germering wechselte.
Wir werden ihn als Sportsmann mit Leib und Seele in Erinnerung behalten.
Der ESC Dorfen drückt hiermit allen Angehörigen das tiefste Mitgefühl aus.

Vorheriger Beitrag
Luca Endres wechselt nach Dorfen – Goalie Duo jetzt komplett
Nächster Beitrag
Eispiraten verpflichten weiteres Talent mit Oberligaerfahrung
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X