Erfolgreicher Saisonauftakt

Klassenlaufen August Sept 2020 copia-e4d51845

Nachdem die letzte Saison Corona bedingt ein jähes Ende nahm, konnte die Abteilung Eiskunstlauf des ESC Dorfen zu Anfang der neuen Saison gleich ein paar Erfolge erzielen. Noch bevor die Eislaufsaison in den heimischen Sportstätten gestartet werden konnte, stellten sich mehrere Läufer und Läuferinnen der ESC Dorfen Eiskunstlaufabteilung unter erschwerten Bedingungen der kritischen Beurteilung der Preisrichter, bei den Klassenprüfungen in Oberstdorf. Unter strengen Hygieneauflagen und ohne ihre Eltern – die größten Fans und Unterstützer – an ihrer Seite zu haben, nahmen sechs Eiskunstläufer an den Klassenprüfungen der Kürklassen und der Eistanzklassen teil. Dabei durfte sich Jessica Hahmann (16) – amtierende bayerische Jugendmeisterin – bereits am 22. August über die bestandene Basistanzklasse freuen. Am 5. und 6. September dann, rundeten die Schwestern Katharina Alissa Böhm (13) und Patricia Maria Böhm (14) zusammen mit Julia Tchoudovski (8) die Erfolgsserie ab, indem sie die Kürklassen 7, 6 und 8 bestanden. Vor einer Woche bestanden auch Enrique Parache (13) und Carina Roßmeier (17) die Prüfungen zu Basistanz und Technikklasse 6. Auch bei den Prüfungen in Oberstdorf stand dieses Mal alles im Zeichen von Corona, so konnten die Läufer und Läuferinnen nur unter erhöhten Sicherheitsbestimmungen überhaupt an den Prüfungen teilnehmen und zur üblichen Nervosität gesellte sich dazu, dass sie ganz ohne die Unterstützung ihrer Eltern aufs Eis gehen mussten. Diese mussten nämlich aufgrund der Auflagen vor der Halle warten. Der Verein freut sich sehr mit den Teilnehmern über die gelungenen Ergebnisse und freut sich auf eine hoffentlich entspannte neue Saison. Ein guter Startschuss ist allemal gelungen.

Geschrieben: Nadine Mutlitz

Fotos: Maria Eugenia Díaz

Vorheriger Beitrag
Sommertraining der Abteilung Eiskunstlauf gestartet
Nächster Beitrag
Start der Eiskunstlaufabteilung
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X