„Tag der offenen Tür“

Nachwuchs 2-min-71973f05

„Tag der offenen Tür“

Dorfen – Nachdem leider bereits zum zweiten Mal kein Pokal der ESC Dorfen Eiskunstlaufabteilung ausgetragen werden konnte, hatte sich die Abteilungsleitung einmal mehr eine grandiose Veranstaltung für ihre Läuferinnen und Läufer überlegt.

Es ist schon allein für den Zuschauer absolut mitreißend, wenn sich eine ganze Gruppe Eiskunstläufer rhythmisch auf dem Eis zur Musik bewegen. Und das Programm, welches die beiden Trainerinnen Anna und Jenny König auf die Beine gestellt hatten, war mehr als gelungen. Auch die drei Abteilungsleiterinnen, Maren Traut, Maria Diaz und Natascha Böhm hatten mit Unterstützung vieler Eltern einen rundum gelungen Tag für ihre Schützlinge auf die Beine gestellt. Nach mehreren Einheiten gestaffelten Trainings über den ganzen Vormittag verteilt, konnten ab Mittag die extra einstudierten Darbietungen der einzelnen Gruppen bestaunt werden.

Eingeladen zum „Tag der offenen Tür“ waren, unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona Bestimmungen, alle Läuferinnen und Läufer und deren Familien. Und um die Stimmung des Pokals ein wenig aufzufangen, gab es neben den beiden Küren der erfahrenen Läuferinnen, Lucia Parache, die sich nach dieser Saison den Vorbereitungen auf ihr Abitur widmen wird und Anna Gstädtner, die erst am vergangenen Wochenende in Chemnitz an den Deutschen Jugendmeisterschaften teilgenommen hatte, auch einen wettbewerbstypischen Hindernislauf für die jüngsten Teilnehmer der Abteilung Eiskunstlauf. Außerdem hatte die Vorstandschaft einen kleinen Flohmarkt im Nebenraum der ESC Gaststätte organisiert, bei dem das Herz der Nachwuchseiskunstläufer höherschlug. Die zahlreichen Eltern und Vereinsmitglieder, die der Einladung gefolgt waren, konnten auf der Tribüne die Darbietungen bestaunen und sich in den Pausen einen warmen Kaffee oder Tee und Kuchen, welche von vielen fleißigen Händen mitgebracht wurden, gönnen.

Geschrieben: Nadine Mutlitz

Fotos: Maria Eugenia Díaz und Nadine Mutlitz

Collage: Maria Eugenia Díaz

Gruppenfoto, Hindernislauf und Urkundenverleihung

Vorheriger Beitrag
Camp – Fasching – Eiskunstlauf
Nächster Beitrag
Wettkampf – 33. Pokal der Stadt Bad Aibling, am Samstag 26. Februar
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X