U15 Eispiraten am Doppelspielwochende unbezwingbar!

Die U15 des ESC Dorfen hatte am vergangenen Wochenende zwei Spiele zu bestreiten. Am Freitag ging es zum EHC nach Bad Aibling. Die Isenstädter begannen das Spiel gleich mit hohem Tempo, viel Schwung und konnten bereits im ersten Drittel fünf Treffer im gegnerischen Tor platzieren. Die jungen Eispiraten waren hochmotiviert. Der Gegner kam im weiteren Spielverlauf nur einmal zum Zug. Das war auch der glänzenden Leistung der beiden Torhüter Fabian Köllner und Anne Devers zu verdanken. Die mitgereisten Anhänger bekamen sehenswerte Kombinationen zu sehen. Der große Teamgeist, den Trainer Mario Sorsak hervorhob, führte die geschlossene Mannschaft zu einem Endstand von 1:13.

Im zweiten Spiel am Sonntag war die SG EV Berchtesgaden/DEC Inzell zu Gast bei den Dorfnern. Das Spiel wurde weitgehend von den Eispiraten bestimmt. Dass der Gegner in den ersten beiden Dritteln nicht zum Zug kam war auch der zuverlässigen Abwehrarbeit und einer starken Torwartleistung auf Dorfner Seite zu verdanken. Weiterhin führte ein sicheres Passspiel zu kontinuierlichen Treffern. Für die Hochspieler der Mannschaft war es bereits das dritte Spiel an diesem Wochenende. Das war augenscheinlich der Grund, warum nicht alle der vielen Chancen letztendlich zum Abschluss führten. Ein starker Torwart des Gegners tat sein Übriges. Der Endstand von 7:2 kann sich aber mehr als sehen lassen.

Gegen Bad Aibling Tore/Assists: Julian Lier 5/0, Nico Lauffer 4/0, Florian Hofer 2/0, Kilian Heidner 1/1, Laura Fischer 1/0, Simon Huber 0/2, Jakob Devers 0/1, Benjamin Tietscher 0/1

Drittel: (0:5; 1:3; 0:5)
Strafen: Dorfen 8, Bad Aibling 10
Spielendstand: 1:13 für Dorfen

 

Gegen Berchtesgaden/Inzell Tore/Assits: Julian Lier 4/1, Nico Lauffer 2/0, Kilian Heidner 1/0, Benjamin Tietscher 0/2, Theresa Braun 0/1, Markus Schatz 0/1
Drittel: (3:0; 1:0; 3:2)
Strafen: Dorfen 4, Berchtesgaden/Inzell 8
Spielendstand: 7:2 für Dorfen

Text: Susanne Huber

Vorheriger Beitrag
U17 gewinnt mit 8:5 gegen Bad Aibling!
Nächster Beitrag
U17: Kantersieg gegen die SG Dingolfing/Waldkraiburg/Moosburg
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X