U17: Dorfen gewinnt auch das zweite Punktspiel gegen die SG München/Dachau

Auch im zweiten Punktspiel, gegen die SG München/Dachau zeigten die jungen Eispiraten einen souveränen Auftritt.
Vom Startbully wurde das Spiel bestimmt, jedoch dauerte es bis zur 17. Minute ehe Nico Lauffer die Führung mit einem satten Schlagschuss erzielte, Sebastian Kosmann markierte noch vor der Pause das 2:0.
Auch im zweiten Drittel ließ der Druck der ESC´ler nicht nach, und es wurden zwei weitere sehenswerte Treffer, durch Julian Lier und Korbinian Mayer markiert.
Die SG kam zwischenzeitlich zum verdienten Anschlusstreffer.
Im Schlussabschnitt trafen nach starken Kombinationen noch Lauffer, Kosmann und Jonas Greimel, zum verdienten 7:1 Sieg.
Ein ungefährdeter Erfolg, bei dem auch die jungen Hochspieler wieder starke Leistungen zeigten.
Tore/Assists:
Lauffer Nico     2/1
Greimel Jonas    1/1
Lier Julian      1/1
Mayer Korbinian   1/0
Liegmann Kilian   0/2
Kosmann Sebastian 2/2

Strafminuten:
Dorfen 8/ München/Dachau 2

Text & Foto: A.Kosmann

 

Vorheriger Beitrag
U17: Dorfen mit Kantersieg gegen den EHF Passau
Nächster Beitrag
U17 gewinnt mit 8:5 gegen Bad Aibling!
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X