U17: Dorfen mit Kantersieg gegen den EHF Passau

In einem engagierten Punktspiel der Jugend-Landesliga Gruppe 2 besiegten die U17 Mannschaft des ESC Dorfen den Nachwuchs des Oberligisten EHF Passau im eigenen Dr. Rudolf-Stadion glatt mit 10:0 (2:0,3:0,5:0). Das Team von Haupttrainer Michael Geisberger spielte wie aus einem Guss und steigerte sich in einer fairen Partie mit schönen Spielzügen von Drittel zu Drittel..Lediglich die beiden Goalies der BlackHawks verhinderten bei mehreren ausgelassenen Chancen  der Dorfener eine noch höhere Niederlage der Dreiflüsse-Städter. Bei den wenigen Möglichkeiten  der Gäste ließen sich auch die ESC-Torhüter nicht beirren und freuten sich über shoot out.

Tore/Assist: Sebastian Kosmann 3/2,Nico Lauffer 1/2, Jonas Greimel 1/3, Finley-Joel Fahl 1/0,Clemens Blaha 3/1,Kilian Heidner 1/0, Julian Lier 0/3,Fabian Köllner 0/1, Paula Hutner 0/1

Text:Brennauer

Vorheriger Beitrag
U15: Eispiraten schlagen SG Moosburg/Landshut II im ersten Punktspiel
Nächster Beitrag
U17: Dorfen gewinnt auch das zweite Punktspiel gegen die SG München/Dachau
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X