Öffentlicher Eislauf startet unter Hygieneauflagen

Erfreuliche Meldung für alle Eissportfreunde aus der Dorfener Region.
Ab sofort darf wieder öffentlicher Eislauf (Publikumslauf) unter Einhaltung eines Hygienekonzepts durchgeführt werden.
Vorerst sind zur Wahrung der Mindestabstände nur 100 Personen beim Eislauf erlaubt. Beim Eintritt ins Stadion sind-  analog zu Restaurants – Kontaktdaten für eine eventuelle Nachverfolgung zu hinterlassen. Zudem gilt im gesamten Stadion die allgemeine Maskenpflicht. An den Eingängen und wichtigen Punkten im Stadion sind Händedesinfektionsmittelspender aufgestellt.
Die Umkleidekabinen müssen vorerst leider geschlossen bleiben – als Alternative hat der ESC Dorfen mehrere Bänke im Stadion aufgestellt, die zum Umziehen und Anlegen der Schlittschuhe genutzt werden können.
Eine Eisdisco kann unter den aktuellen Beschränkungen leider nicht durchgeführt werden, als Ausgleich bietet der ESC 14-tägig am Samstag einen Abendlauf mit Musik an.
Alle Termine für den Öffentlichen Eislauf und Abendlauf finden Sie hier.
Unser aktuelles Hygienekonzept und weitere Informationen zum Vereinsleben während der Coronapandemie haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Wir hoffen Ihnen in dieser schwierigen Zeit trotzdem sicheren Spaß & Freude am Eissport bieten zu können.

Vorheriger Beitrag
Ehrenmedaille für besondere Verdienste im Sport für Hans Streibl
Sponsoren
Kalender
Menü
X
X